Schlüsselübergabe mit Kostensteigerung für die Freiwilligen Feuerwehr Bünningstedt

29.04.24 –

Bereits Mitte März zog die Feuerwehr mit ihren drei Fahrzeugen und der gesamten Ausrüstung in den Neubau, der mit 1200 Quadratmetern mehr als doppelt so groß ist wie die alte Unterkunft. Herzstück ist die 340 Quadratmeter große Fahrzeughalle mit vier Stellplätzen. Im Erdgeschoss befinden sich zudem ein 115 Quadratmeter großer Schulungsraum, Umkleiden und Sanitärräume, Werkstätten und Lagerräume. Das Obergeschoss bietet Büros, eine Kleiderkammer, zusätzliche Lagerräume und Räume für die Jugendfeuerwehr auf 345 Quadratmetern. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach versorgt die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Strom.

Am 29. April zog die die Freiwillige Feuerwehr Bünningstedt nun offiziell in ihre neue Wache im Ammersbeker Ortsteil ein. Die 49 aktiven Mitglieder, darunter sechs Frauen, starten nun von der neuen Unterkunft zu ihren Einsätzen. Die neue Wache liegt nur 500 Meter vom alten Standort entfernt. Auch die Jugendfeuerwehr mit 15 Jungen und acht Mädchen hat hier neue Räume bezogen.

Zur Einweihung kamen Mitglieder beider Ortswehren, Gemeindevertreter, Verwaltungsmitarbeiter sowie Abordnungen benachbarter Wehren und des Technischen Hilfswerks (THW). Bürgermeister Horst Ansén übergab symbolisch den Schlüssel an Ortswehrführer Sven Denker. Die Baukosten stiegen wegen der Corona-Pandemie und steigender Preise von ursprünglich 4,2 Millionen Euro auf etwa 6,6 Millionen Euro. Die genaue Endabrechnung steht noch aus, man hat den Eindruck, das die Verwaltung selbst nicht weiß, wie hoch die finalen Baukosten sein werden.

Am 30. Juni öffnet die Feuerwehr ihre Türen für die Öffentlichkeit, die von 11 bis 16 Uhr die neue Wache besichtigen kann.

Kategorie

Allgemein

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Fraktionssitzung zu den folgenden Ausschüssen

Mehr

Umweltausschuss

Umweltschutz, Naturschutz, Landschaftspflege, Landschaftsplanung sowie Beteiligung bei Flächennutzungsplanungen und Verkehrsplanungen von herausragender Bedeutung, [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>