Umwelt, Klimaschutz & Energieversorgung

Wald & Wiesen, Natur & Landschaft sind unverzichtbar für uns, für die Artenvielfalt & für den natürlichen Klimaschutz. Wir möchten, dass auch unsere Kinder & Kindeskinder noch Schmetterlinge sehen & Nachtigallen hören. Ähnlich notwendig sind Äcker & Grünland für die regionale Versorgung & das Siedlungsgrün mit Parks & Bäumen für wohnnahe Erholung & Hitzeschutz.

  • Vorrang für Klimaschutz bei zu ändernden oder neuen Bebauungsplänen
  • Klimaneutralität bis 2035 soll für alle Beschlüsse von Politik & Verwaltung verpflichtend sein
  • Ammersbek soll Vorbild sein: Energetische Sanierung & autarke Energieversorgung seiner kommunalen Gebäude bis 2028
  • Unterstützung von Bürgerenergie-Genossenschaften – denn auch Mieter sollen von Erneuerbarer Energie profitieren können
  • Schaffung öffentlicher Beratungsangebote für mehr Unabhängigkeit von hohen Energiepreisen
  • Förderung der natürlichen Klimaschutzwirkung von Natur & Landschaft
  • Erhalt & Neuanpflanzung von heimischen Laubbäumen
  • Vorrang für ökologische Landwirtschaft auf gemeindeeigenen Pachtflächen
  • Weiterer Ausbau der LED-Straßenbeleuchtung

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Kita, Schule, Kinder & Jugendliche

Krippen, Kitas & Schulen sind ein Platz zum Lernen. Das funktioniert nur, wenn die Kinder sich wohlfühlen (& Freunde finden). Wir wollen, wie in der Vergangenheit, aktiv dazu beitragen, dass Erzieher*innen & Lehrkräfte in ihrer pädagogischen Arbeit unterstützt & die Rahmenbedingungen in den Kitas & Schulen stetig verbessert werden.

  • Stetiger bedarfsgerechter Ausbau von Kita-Plätzen & Betreuungszeiten
  • Stärkung der Mitspracherechte von Kindern & Jugendlichen durch einen Beirat
  • Sozialpädagogische Unterstützung u.a. für die Jugendarbeit & den Kinder- & Jugendbeirat
  • Förderung der Jugendarbeit der Vereine & der Freiwilligen Feuerwehren
  • Gleiche räumliche Ausstattung für moderne Lernkonzepte in beiden Grundschulen
  • Zeitnahe Reparatur & Instandhaltung aller Spielplätze
  • Freizeitangebote für Jugendliche z.B. Skaterbahn, Pumptrack o.ä.

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Gemeinschaft & Zusammenhalt

Demokratie beginnt vor Ort, in der Gemeinde. Unser Anliegen ist es, dass die Bewohner der einzelnen Ortsteile besser darüber informiert werden, was bei ihnen in der Nachbarschaft geschieht & geplant wird. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, sich darüber auszutauschen & aktiv einbringen zu können.

  • Transparente Verwaltung & Politik durch bessere öffentliche Informationen
  • Mehr bezahlbarer Wohnraum, z.B. durch Genossenschaften
  • Unterstützung der Vereine & des ehrenamtlichen Engagements, u.a. für Geflüchtete
  • Verbesserung der Bürgerinformation (Webseite & Infokästen)

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Nachhaltige Siedlungsentwicklung

Wichtigstes Ziel ist für uns bezahlbarer Wohnraum, ohne dass Grün versiegelt & Ortsteile zugebaut werden oder neue Einfamilienhausgebiete auf Kosten von Landschaft entstehen. Wer sich im Alter mit seinem großen Haus & viel Gartenarbeit überlastet fühlt, soll in Ammersbek eine Wohnalternative finden. Niemand soll gezwungen sein, im hohen Alter, wenn Unterstützung nötig ist, erneut umzuziehen, schon gar nicht in die Fremde.

  • Nachhaltige Bauplanung für ein grünes & lebenswertes Ammersbek
  • Maßvolle Bebauung & Verdichtung durch Doppel- oder Reihenhäuser sowie kleine Mehrfamilienhäuser dort, wo sie verträglich sind
  • Erhalt von Klein- & Schrebergärten
  • Für nachhaltige Gebäudesanierung statt Abriss & Neubau

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Mobilitätswende

Wir wünschen uns sichere & attraktive Alternativen zum Auto. Die wichtigsten Verkehrsteilnehmer sind Fußgänger & Radfahrer. Der Autoverkehr im Siedlungsraum darf nicht weiter auf Kosten von Gesundheit & Wohlfühlfaktor zunehmen. Auch für ältere Menschen, denen die Wege zum Bus zu weit sind, braucht es Ideen für Mobilitätsalternativen zum eigenen Auto.

  • Fahrradstraßen & Verkehrsberuhigung für mehr Sicherheit & weniger Lärm
  • Unsere Initiative für gute Bike & Ride-Anlagen am Hoisbüttler Bahnhof & an Bushaltestellen fortsetzen
  • Überregionale Velorouten & Ausbau sowie Sanierung von Fuß- & Fahrradwegen
  • Mehr Sicherheit für die Schulwege
  • Höhere Frequenz & Attraktivität des ÖPNV

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

 

Finanzen

Wir wünschen uns mehr Zielorientierung für Klimaschutz & Bildung in der Haushaltspolitik, gezielte Investitionen in die Zukunft & mehr Transparenz für die Öffentlichkeit.

  • Betriebskosteneinsparung durch Nutzung der Solarenergiepotentiale auf z.B. kommunalen Dächern
  • Gezielte werterhaltende Investitionen in Gebäude & Straßen, damit Ammersbek nicht verrottet
  • Mehr Personal im Bauamt für zügigeres Sanieren, um langfristig Kosten zu sparen
  • Senkung des Raumbedarfs der Verwaltung durch Digitalisierung & Home-Office
  • Ansiedlung von nachhaltigem Gewerbe durch Nachverdichtung & in Mischgebieten
  • Intensivere Nutzung von öffentlichen Fördermöglichkeiten

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Digitalisierung

Wir möchten, dass Ammersbek Vorreiter bei der Digitalisierung wird. Alle Verwaltungsdienstleistungen sollen digital angeboten werden, damit die Bürger*innen diese jederzeit & ohne Anreise in Anspruch nehmen können. Dies spart Zeit, schont die Umwelt & ermöglicht die Teilhabe für Menschen, die eingeschränkt mobil sind.

  • Serviceportal zur Online-Bearbeitung aller Anträge & Dienstleistungen
  • Vereinfachung von Verwaltungstätigkeiten durch Einführung digitaler Prozesse
  • Effektivere Verwaltung durch verstärkte Digitalisierung der Kitas & Schulen – mehr Zeit für Kinder
  • Zeitgemäße Bildung mit & über Medien
  • Attraktive Kita-Webseiten für Eltern & Bewerber*innen
  • Informative Gemeinde-Webseite – alles schnell finden & verstehen

Mehr Details & Infos gibt es hier >>>

Und hier das Programm als PDF >>>

Aktuelle Termine

Fraktionssitzung

Fraktionssitzung zu den folgenden Ausschüssen

Mehr

Sitzung der Gemeindevertretung

Die Gemeindevertretung trifft die ihr nach §§ 27 und 28 GO zugewiesenen Entscheidungen, soweit sie diese nicht auf die Bürgermeisterin oder den Bürgermeister, den [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]